Patte, Pitch
& Praktikum:
Designer reden
über Geld.
Eintritt 3€

Patte, Pitch & Praktikum.

In gemütlicher Atmosphäre wollen wir nicht nur gemeinsam über die finanziellen Notleiden der gestalterischen Branche jammern. Wir wollen auch clevere Lösungen, knallhartes Durchbeißen, zweite Standbeine, junge Aufsteiger und Gestalter, die seit je her scheinbar mühelos den großen Reibach machen, bewundern und von ihnen lernen. Wie sieht es da draußen im neoliberalen Haifischbecken aus? Schwimmen alle um die Wette? Schwimmt jemand gegen den Strom? Ist das ökonomisch tragbar? Und wer ist der Hai in diesem Becken? Wer ist Schuld an niedrigen Bezahlungen? Warum werden die besten Arbeiten oft am schlechtesten bezahlt? Und wie kommt man auf die wahnwitzige Idee, seinen Lebensunterhalt mit Gestaltung finanzieren zu wollen.
An diesem Abend kommen sie alle zu Wort und sprechen einmal nicht über ihre Arbeiten, sondern über ihre Arbeit. Eben über Geld oder auch Patte, Pitch & Praktikum.


Mittwoch
12.12.2012
18.00–22.00 Uhr
Rheinallee 88
55124 Mainz
Gebaeude27

Allianz deutscher Designer
BALI — Katja Baumann & Alex Lis
Sebastian Pataki
Erwin K. Bauer
Pfeffersack & Söhne
Prof. Laurent Lacour
Special Guests

Allianz deutscher Designer


ist ein deutscher Verein und Berufsverband zur Unterstützung von selbständigen Designern aller Fachbereiche in berufswirtschaftlichen, berufsrechtlichen und in berufssteuerlichen Fragen. Der Verband arbeitet mit Politik, Wirtschaft, Kammern und Verbänden zusammen: Urheberrecht, angemessene Vergütungsmodelle und Nachhaltigkeit – sozial, ökonomisch und ökologisch - sind seines Kernkompetenzen.

Pfeffersack und Söhne


Das sind neben Stefan Taner & Raphael Fritz auch Thomas Winkler und Christian Ganser. Die vier haben sich durch das gemeinsame gestalterische Studium kennengelernt. Ganz nebenbei ist während einer Kochsession eine Idee geboren: Gewürze. Mangelsituation erkannt — Produkt entworfen — Artikel vermarktet. Ist es wirklich so einfach? Anscheinend schon, aber fragen wir sie doch selbst wie es sich mit einem zweiten Standbein lebt.

Prof. Laurent Lacour


Laurent Lacour ist Partner der Corporate Design Agentur "hauser lacour" in Frankfurt am Main. Hauser lacour realisierte ausgezeichnete Corporate Design Projekte für Siemens, Swiss Re, Munich Re und die Deutsche Börse Group. Aber auch viele Projekte im kulturellen Bereich, z.B. das CD des Museum für Moderne Kunst, Frankfurt, den Frankfurter Kunstverein, das Museum für Gegenwartskunst Siegen, das Max Planck Institut Florenz und viele andere. Laurent Lacour entwickelt Buch- und Editorial Design wie z.B. das aktuelle Design der Form. Im April 2011 begann er seine "ordentliche Professur" an der FH Düsseldorf.

Sebastian Pataki


ist ein Grafikdesigner mit einem multidisziplinären Ansatz, lebt und arbeitet in Amsterdam und ist total verrückt nach Katzen. Als ein Bricoleur, ist er immer auf der Suche nachdem Sonderbaren, dem Abnormalen und nach Fehlern, um sie visuell zu verarbeiten. Unter anderem hat er mit den Studios HORT (D), Pixelgarten (D) und Trapped in Suburbia (NL) gearbeitet.

Erwin K. Bauer


wurde zum Landwirt und Kommunikationsdesigner ausgebildet. Bevor er ein Designstudio gründete, arbeitete er bei Total Identity in Amsterdam. Er lehrt an der Universität für angewandte Kunst Wien, kuratiert und juriert national wie international. Mit regelmäßigen Fachpublikationen zu aktuellen Fragen der Designforschung, sowie selbstinitiierten Projekten liefert er starke Impulse für einen lebendigen Designdiskurs. Sein Studio ist eines der führenden Designbüros in Österreich und wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet.

BALI


ist eine Kollaboration der Grafik- and Motiondesigner Katja Baumann & Alexander Lis, in Amsterdam / Frankfurt  am  Main. BALI ist spezialisiert in den Bereichen Visuelle Identität, Buch-, Grafik-, Ausstellungs-, Web- und Motiondesign. Ihre Arbeiten wurden mehrfach durch anerkannte Preise ausgezeichnet und ihre Filme liefen auf bekannten internationalen Festivals.

18.00 Uhr
Einlass
18.15 Uhr
Begrüßung
18.30 Uhr
Vorstellungsrunde
19.45 Uhr
Diskussionsrunde
22.30 Uhr
Abschied

Kontakt:
FSR Kommunikationsdesign
FH Mainz
Holzstraße 36
55116 Mainz

Team:

Kati Brüggemann
Christian Schreiber
Julian Grassl
Timothy Schaumburg
Phillipp Lehr
Felix Rank
Daniel Kalbfuss
Markus Kemen
Sebastian Zimmerhackl

Gestaltung & Umsetzung Website:

Christian Schreiber
Markus Kemen
René Bomsdorf

Abendbrot 2011